0%

Helge Lien Trio – Revisited

Helge Lien Trio // ozella


Tracklist:


Hymne Revisited

Helge Lien Trio

Review:


Improvisation im Quadrat
„Revisited“ ist ein Hybrid: Aus Studio- und Konzert-Aufnahmen, die nahtlos zu einem neuen Werk verschmelzen. Das besondere dabei: Das Publikum hört man gar nicht, und die Studio-Aufnahmen klingen bei aller akustischen Brillanz so lebendig, als seien sie auf der Bühne entstanden.
Zudem wurden diese neun Helge-Lien-Klassiker unter erhöhtem Schwierigkeitsgrad eingespielt: Lien musste während der Pandemie die Formation komplett neu aufbauen – Improvisation im Quadrat sozusagen.
Der Mut zur Veränderung hat sich ausgezahlt. Zusammen mit Gründungsmitglied Knut Aalefjær (dr) und Neuzugang Johannes Eick (b) gelang ein triumphales Comeback – keine Revolution, sondern leidenschaftlichen Musizierens unter dem Mikroskop.

Tracklist
1 Hymne Revisited 6:36
2 Liten Jazzballong Revisited 6:12
3 Spiral Circle Revisited 6:38
4 Gamut Warning Revisited 5:37
5 Meles Meles Revisited 4:35
6 Folkmost Revisited 4:21
7 Jasmine Revisited 6:21
8 Krystall Revisited 6:29
9 Nipa Revisited 5:07

TEILEN
Cover HLT Revisited

Release: OZ101CD


0,00
Play Cover Track Title
Track Authors